Aktion Zivilcourage e.V.

 Aktion Zivilcourage

Was macht man, wenn die NPD seit Jahren hohe Ergebnisse im Landkreis erzielt, der NDP Mann der Heizungsinstallateur der Stadt ist und die Menschen ihn wählen aus Angst, dass er sonst die Heizung nicht mehr repariert?

Sebastian Reißig gründete 1998 gemeinsam mit Freunden im damaligen Landkreis Sächsische Schweiz den Verein „Aktion Zivilcourage e.V.“.  Denn sie wollten die hohe Gewaltbereitschaft und weit verbreitete Zustimmung zu rechtsextremen Positionen nicht mehr hinnehmen. Es war eine der ersten Initiativen gegen Rechts in einer Region, in der man trotz hoher Wahlergebnisse für die NPD und regelmäßigen Übergriffen glaubte, man habe kein rechtsextremes Problem.

Der Verein versteht sich überparteilich und versucht Perspektiven für gesellschaftliches Engagement zu eröffnen. Er steht für alle Menschen, die Demokratie leben und um sie zu erleben. Sie machen Workshops für Schüler, Lehrer und Sozialarbeiter, geben Lesungen, gehen in Schulen, beraten und erinnern, fahren zum Beispiel nach Auschwitz, organisieren Konzerte, führen Theaterstücke auf und vieles mehr.

Inzwischen gibt es ein überregionales Netzwerk aus verschiedenen Bündnissen, die sich Aktion Zivilcourage nennen. Es ist ein loser Zusammenschluss von Menschen und Organisationen in Deutschland und Österreich, die auf lokaler und regionaler Ebene offen und entschlossen gegen gewalttätige Übergriffe vorgehen und versuchen diese frühzeitig zu verhindern. Sie alle haben sich zum Ziel gesetzt, demokratische Einstellungen und Handlungskompetenzen zu stärken. Ihre Arbeit siedelt sich im Bereich des Bildung und Beratung an. Die Themen drehen sich um Demokratie, Zivilcourage, Menschenrechte und deutsche Geschichte.

2006 gab es noch viele Freizeitangebote und Ausflüge mit der NPD, heute fallen sie nicht einmal mehr störend auf. Zwar ist Sachsen immer noch die Hochburg der NPD, ihren einstigen Einfluss haben sie jedoch verloren.

Weiteres zum Thema:

http://www.aktion-zivilcourage.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s