Zu Gast bei WDR5 – „Neugier genügt“

wahlurne-hörfunkbeitrahg
Überdimensionale Kopfhörer und ein ungewohnt großes Studiomikrofon. Für Juana die erste Radiosendung, in der sie zu Gast war und gleich bei WDR5 in der Sendung „Neugier genügt“. Moderator Achim Schmitz-Forte führte durch das rund 10-minütige Interview.
Zu Beginn durfte sie die Ziele des Blogs vorstellen und von unseren Straßenumfragen berichten, erklärte anschließend die Politiker-Statements und schilderte von unseren Erfahrungen mit Lesern sowie Befragten und wie sie mit Feedback umgeht.
Das Politik nichts mit Lust zu tun hat, stellte Juana im folgenden Teil dar. Angesprochen wurde aber auch die Unlust an der Wahl, insbesondere wenn Prominente wie Peter Sloterdijk oder der Soziologe Harald Wälzer, die wohl nicht wählen werden, öffentlich gegen einen Gang zur Wahlurne hinweisen.
Doch hört selbst einmal rein, die komplette Sendung ist jetzt online abrufbar:
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s