Fünf Gründe nicht zu wählen

1. Es könnte sich was ändern

Ihr habt ein Dach über dem Kopf, der Kühlschrank ist voll und ein warmes Bett? Sowas möchte man ja nicht verlieren. Da ein Wechsel in der Politik unter Umständen, vielleicht, möglicherweise, ansatzweise, zu einem Bruchteil etwas in der Gesellschaft verändern könnte, könnte möglicherweise, da wir ja alle ein Teil der Gesellschaft sind, sich auch unser Leben unter Umständen verändern. Aber da es ja äußerst schön ist, wie alles ist, sollte man kein Risiko eingehen und die Wahl ignorieren.

2. Es ist Sonntag?!

Was fällt eigentlich demjenigen ein, der sich es ausdachte, sonntags Wahlen anzusetzen. Steht es nicht schon in der Bibel, das der siebte Tag ein RUHETAG ist. Ruhe bedeutet nix tun, sich vom Stress der Woche erholen und entspannen. Einfach vor dem Fernseher sitzen und gemütlich das sonntägliche Programm sehen.

3. Superman geht auch nicht zur Wahl

Man lege mir das Heft vor, in dem ein Superheld sich am Sonntag Morgen in die nächste Grundschule bewegt, um sich an einen dreckigen Tisch zu setzen, zwei Kreuze macht, weil er glaubt, damit die Welt zu retten, und mit gehobener Brust an den graubratzigen Wahlhelfern vorbeizuschreiten, mit dem guten Gefühl die Bösewichte ausgeschaltet zu haben.

4. Es ändert sich doch nichts

Meine Stimme ist eine Stimme unter Millionen. Das bedeutet doch, das meine eine kleine Stimme gerade mal einen Bruchteil des Ergebnisses ausmacht. Naklar, wenn alle so denken, kommen wieder die Nazis und so. Gibt es auch noch andere Argumente als Hitler? Ich hätte gerne, dass die Pizzapreise gesenkt werden und aus Freitag FreiBIERtag wird. Solange sich all dieses keine Partei auf die Fahnen schreibt, fühle ich mich nicht angesprochen.

5. Man schaue sich doch nur die Wahlplakate an

Wenn ihr, liebe Politiker, echten Wahlkampf mit echten Inhalten macht, werde ich auch echte Kreuze machen. Für ein Du, Wir, Mit uns, Gemeinsam und zu 100%.

Advertisements

2 Kommentare zu “Fünf Gründe nicht zu wählen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s